Schulgeocaching – Smarte Schnitzeljagd für mehr Lernspaß: Geocaching für Schüler

Verfasst am 1. April 2020 von Arne Muthmann

Lassen Sie Ihre Schüler den komplexen Lernstoff auf einer Geocaching-Tour an der frischen Luft erkunden und mit Spaß erleben. Auf der digitalen Schnitzeljagd vermitteln Sie Ihre Unterrichtsthemen anschaulich und mit Spannung. Wir nennen es Schulgeocaching. Dank Klimaschutzfonds sogar für weniger als 2 Euro pro Schüler. Doch warum ist speziell das Geocaching geeignet, um Ihren Unterricht zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen?

Die Natur als idealer Lernort

In der Natur lernt es sich am leichtesten. Was auf den ersten Blick hochtrabend klingt, ist tatsächlich erwiesen. Schulausflüge unter freiem Himmel bringen Ihre Schüler in Bewegung und sorgen somit für einen gut mit Sauerstoff versorgten Körper. Wie heißt es doch so schön: In einem gesunden Körper steckt ein gesunder Geist. Auf diese Weise wird effektives Denken und Lernen gefördert. Wissensvermittlung mit Geocaching bedeutet, dass sich Ihre Schüler das Wissen eigenständig anhand spannender Stationen (Geocaches) erarbeiten.
Was hat es mit dem Geocaching auf sich? Mit Hilfe von GPS-Geräten (oder wahlweise Smartphones) führt die digitale Schnitzeljagd von Geocache zu Geocache. GPS bedeutet Global Positioning System. Geostationäre Satelliten übermitteln die Koordinaten, an denen die Geocaches versteckt sind. Jede Station birgt eine Aufgabe oder ein Rätsel, das es zu lösen gilt. Geocaching ist ein spielerisches Vergnügen, das nicht nur Ihren Schülern Freude bereiten wird, sondern auch den Lehrern selbst.
Jenseits von Büchern und dem gewohnten Klassenzimmer lernen Ihre Schüler an einem außerschulischen Lernort, der viele Aha-Momente bereithält. Lesen ist eine lernförderliche Aktivität, das steht außer Frage. Doch eine bewegte und bewegende Ergänzung macht Ihren Unterricht noch anschaulicher und Inhalte bleiben langfristig länger haften.
Die Erlebnisse der Geocaching-Tour werden Ihre Schüler nachhaltig im Gedächtnis behalten, weil sie aktiv nach Lösungen an den einzelnen Stationen suchen müssen und nur gemeinsam ans Ziel kommen. Teambuilding gehört demnach ebenso zur smarten Schnitzeljagd mit dem GPS-Empfänger. Jeder muss sein Können und seine Talente einbringen, um das Team vorwärtszubringen. Auf diese Weise kommt niemand zu kurz und jeder Schüler trägt zum Erfolgserlebnis bei. Hier wird Teamwork groß geschrieben, weil Ihre Schüler gemeinsam Strategien der guten Zusammenarbeit entwickeln und trainieren.

Schulgeocaching Finale

Komplexe Unterrichtsthemen leicht begreifen

Attraktiven Unterricht zu gestalten, bedeutet für Lehrer meist viel Arbeit. Besonders bei komplexen und vielschichtigen Themen ist der didaktische Aufwand oft gewaltig. Schließlich will man Wissen nachhaltig vermitteln. Mit Geocaching machen Sie komplexe Lerneinheiten zu einem spannenden Ereignis.
Hier nun ein konkretes Beispiel, damit Sie ein lebhaftes Szenario vor Augen haben: Auf Ihrem Lehrplan steht das Thema „Erneuerbare Energien“ und Sie möchten dieses zukunftsträchtige Wissensgebiet Ihren Schülern auf ungewöhnliche Art präsentieren. Sie stellen sich vielleicht auch die
Frage, wie aus Sonne, Wind und Wasser Strom gemacht wird. Wie können Sie dies Ihren Schülern so anschaulich wie möglich vermitteln? Und das auch noch möglichst kostengünstig und vorbereitungsarm?
Bei unseren Geocaching-Touren für Schulen wird der Klimawandel im wahrsten Sinne des Wortes „begreifbar“. Ohne spezielle Ausrüstung, Vorwissen und Vorbereitungszeit geht es mit uns raus in die Natur. An unseren Stationen wie beispielsweise „Die Kraft der Sonne“ oder „Der Generator“ nehmen Ihre Schüler die Stromerzeugung selbst „in die Hand“ und lernen ganz praktisch, wie lebenswichtiger Strom mit diversen Mitteln erzeugt wird.
Die einzelnen Geocaches sind Knobelstationen und nur unter Einsatz von Kopf und Körper lösbar. Wie kleine Experimentierkästen warten die Geocaches darauf, ausprobiert zu werden. Und durch dieses eigenhändige Experimentieren werden Gesamtzusammenhänge anschaulich und naturnah vermittelt.

Schulgeocaching Station

Abwechslungsreicher Unterricht mit Schulgeocaching

Mit Geocaching bieten Sie Ihrer Klasse abwechslungsreichen Unterricht, der Ihre Schüler sicherlich auf Dauer prägen wird. Ob als Projekttag, Wandertag oder Klassenfahr:. Sie setzen mit Ihrem Geocaching-Event einen Meilenstein in der Lernkurve Ihrer Klasse!
Selbstverständlich können auch andere Themen in Form von Geocaching-Abenteuern konzipiert werden. Ihrer didaktischen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Individuelle Geocaches für Ihre Klasse oder Schule sind Edutainment pur (Education und Entertainment) und dienen der unterhaltsamen Wissensvermittlung. Schülergerecht gestalten Sie gemeinsam mit uns Ihre ganz besondere Geocaching-Tour.
Vor allem der Einsatz moderner Technologien in Verbindung mit der persönlichen Betreuung durch einen unserer erfahrenen Guides bietet Ihnen ein ganzheitliches Lernerlebnis. Hier bekommen Ihre Schüler die Antworten auf komplexe Fragen, indem sie diese eigenständig in einer außeralltäglichen Umgbung erarbeiten.
Wer auffallen möchte, der muss auffallend andere Unterrichtsmethoden anbieten. Allein aus Büchern wird niemand wirklich schlau. Anwendungsorientierte Wissensvermittlung zieht junge Forscher auch in Ihrer Klasse an und bildet ohne langweilige Durststrecken. Eine Schatzsuche nach Maß darf auch in Ihrem Unterrichtskoffer nicht fehlen.
Geocaching weckt die Neugierde von uns Menschen. Das beweisen Millionen von Geocachern weltweit, die über Stock und Stein auf der Suche nach dem nächsten verborgenen Schatz sind. Seien Sie in Sachen „außergewöhnliche Unterrichtsmethoden“ ein Vorreiter und spielen das international bekannte Spiel mit den Koordinaten.

Kostengünstige Geocaching-Tour dank Klimaschutzfonds

Professionell begleiten wir Ihre Klasse und nehmen sie mit auf eine unvergessliche Entdeckungsreise. Dank unserer pädagogischen Ausbildung gestalten wir gemeinsam mit Ihnen eine schülergerechte und gleichzeitig lernstofforientierte Geocaching-Tour. Als Experten für Geocaching freuen wir uns auf Ihre Projektidee und garantieren eine Unterrichtseinheit mit Spaß und Spiel, bei der das Abenteuer an der frischen Luft den Lerneffekt maximiert.
Unser Programm für Schulklassen beinhaltet beispielsweise die „Energietour“, die sich rund um erneuerbare Energien dreht. Sie müssen nichts vorbereiten, sondern einfach nur mitmachen. Den Rest übernehmen wir. Und es gibt quasi noch einen Bonuspunkt obendrauf: Dank der Förderung vom
Klimaschutzfonds proKlima bieten wir Ihnen unsere Geocaching-Touren zu einem gut vertretbaren Preis von weniger als 2 Euro pro Schüler an.
Geocaching ist unsere große Leidenschaft, die wir zu unserem Beruf gemacht haben. Als Marktführer auf diesem Gebiet freuen wir uns, auch Ihre Schüler mit auf Schatzsuche nehmen zu dürfen. Nicht nur als Pädagogen liegt uns die unterhaltsame Wissensvermittlung mittels Geocaching am Herzen. Unser Berufsalltag mit den unterschiedlichsten Kunden zeigt uns, dass Geocachen Menschen verbindet: sowohl virtuell als auch ganz real, global und lokal.
Sie möchten mehr über uns und unser konkretes Angebot für Schulen erfahren? Sie möchten mit Hilfe von Geocaching den Lernstoff anschaulich und spannend vermitteln? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage an uns via E-Mail: schulgeocaching@geheimpunkt.de
Auf unserer Website www.geheimpunkt.de/schulgeocaching erfahren Sie in übersichtlicher Form, wie Sie Ihre eigene Geocaching-Tour gestalten und den Förderantrag anfordern können. Unser Team von GeheimPunkt steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite! Gemeinsam gestalten wir eine Geocaching-Tour exklusiv für Ihre Klasse!

Stadtmarketing mit wertvollen Schätzen bereichern

Verfasst am 25. März 2020 von Arne Muthmann

Im Stadtmarketing gilt wie in vielen Bereichen des Lebens: Wer gezielt und verständlich kommuniziert, dem hören Menschen zu. Doch das ist oft leichter gesagt als getan, vor allem wenn die sogenannte Zielgruppe zur Generation Z gehört. Mit Kundenschatz kombinieren Sie Geocaching und Storytelling zu einem wirkungsvollen Marketing-Instrument der Extraklasse.

Nachhaltige Unternehmen und die Generation Z

Hinter dem Begriff Generation Z verbergen sich junge Menschen, die zwischen 1997 und 2012 das Licht der Welt erblickten und nun für „Fridays for Future“ protestieren. Sie drücken damit ihre Haltung rund um den Klimawandel aus, treten authentisch auf und haben eine klare Einstellung: Die Klimakrise soll jetzt angegangen und gelöst werden.

Noch hat diese Generation aufgrund ihres Alters eine niedrige Kaufkraft, doch der Einfluss auf ihre Eltern ist nicht zu unterschätzen. Die junge Generation bestimmt mit, wenn es um Kaufentscheidungen und Reiseplanungen geht. Diese Jugendlichen hinterfragen kritisch, unter welchen Bedingungen die Produkte entstehen, die sie konsumieren und ob die Produktionsbedingungen mit den eigenen Werten vereinbar sind.

Auch immer mehr kaufkräftige ältere Menschen folgen diesem Trend, der den Konsum von nachhaltigen Produkten in den Fokus stellt. Aus diesem Grund werden die Werte und Haltung eines Unternehmens für Käufer immer wichtiger, wenn es darum geht, sich für oder gegen den Produktkauf zu entscheiden. Laut Edelmann Earned Brand Report gehörten im Jahr 2018 64 Prozent aller Menschen zu den sogenannten „Belief-Driven Buyers“, ein Jahr zuvor waren es erst 51 Prozent. Für Unternehmen lohnt sich die Auseinandersetzung mit den eigenen Werten, weil die Tendenz der werteorientierten Kaufentscheidung auch weiterhin stark steigt. Nachhaltigkeit ist hierbei einer der Kernfaktoren, um Pluspunkte bei den Kunden zu landen.

International bekannt sind die 17 Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals, kurz SDGs genannt), die von den Vereinten Nationen (UN) weltweit ins Leben gerufen worden sind. Bis 2030 sollen sie erreicht werden und vor allem junge Menschen rund um den Globus engagieren sich für diese Ziele. Auch Unternehmen tun bereits viel Gutes in Bezug auf die Agenda 2030, um die Erde zu einem besseren Ort für alle Menschen zu machen.

Stadtmarketing mit SDG

Doch wie können Sie Ihre guten Taten als Unternehmen oder Institution sinnvoll kommunizieren, ohne platte PR-Slogans wiederzukäuen? Schließlich geht es hier um unsere Zukunft und die unseres Heimatplaneten: Recht auf Bildung, eine saubere Umwelt und wirtschaftlicher Wohlstand gehören ebenso zu den Zielen für eine nachhaltige Entwicklung wie Geschlechter-Gerechtigkeit, Gesundheit und vieles mehr.

Auf Geocaching-Tour Unternehmenswerte spielerisch vermitteln

Aufmerksamkeit für Stadtmarketing-Kampagnen ist ein rares Gut, weshalb die Investition in ein sinnvolles Instrument entscheidend ist. Aber wie können Sie Ihre Unternehmenswerte auf einem außergewöhnlichen Weg transportieren, der noch nicht von sämtlichen PR-Maßnahmen ausgelatscht ist?

Klar, Ihre Botschaften und Kommunikationsinhalte müssen treffend formuliert sein, das ist die Grundvoraussetzung. Viel entscheidender ist jedoch, dass Ihre Produkte und Services das Leben des Kunden bereichern und das Zusammenleben mit anderen Menschen wertvoller machen. Und genau das müssen Sie geschickt und gezielt kommunizieren.

Marketing-Geocaching-Touren – kurz Geotouren genannt – sind hervorragend für außergewöhnliche Vermarktungsstrategien geeignet. Auf elegante Weise positionieren Sie Ihre Haltung und Werte, sodass es Ihren Kunden Spaß macht, sich damit auseinanderzusetzen. Mit Ihrem individuellen Kundenschatz helfen Sie Ihren Kunden, die Überzeugungen Ihres Unternehmens spielerisch kennenzulernen. Und gleichzeitig betreiben Sie virales Marketing mit dauerhafter Wirkung!

Eine Geotour beinhaltet bestimmte Geocaches bzw. Kundenschätze zu einem von Ihnen gewählten Thema. Erst kürzlich setzten wir gemeinsam mit der Hannover Tourismus- und Marketing-GmbH eine Geotour zur Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung erfolgreich in Szene.

Auf der Geotour „Nachhaltige Ge(o)heimnisse erfahren Kundenschatzjäger in der Stadt und Region Hannover, was es konkret mit den 17 Zielen auf sich hat. Die Suche nach 17 Kundenschätzen lädt dazu ein, sich aktiv mit den SDGs zu beschäftigen, und zwar konkret vor Ort. Was tun Verwaltung, Politik und Öffentlichkeit bereits jetzt, um die Nachhaltigkeitsziele so schnell wie möglich zu erreichen? Auf unserer Geotour erhalten Sie die Antworten, garniert mit Bewegung an der frischen Luft. Spannung, Spiel und Wissensvermittlung bilden eine exzellente Kombination, die weltweit einmalig ist.

Mit Geocaching zum Wunschkunden

Die Region Hannover nimmt in Sachen Nachhaltigkeit die vordersten Plätze ein. Geocaching-Touren dieser durch und durch maßgeschneiderten Machart locken nicht nur Neukunden in Ihr Ladenlokal, sondern auch Geocacher jeden Alters von außerhalb. Aufgrund ihrer Vorreiterstellung ist die Stadt und Region ein beliebtes Ausflugsziel für Schatzsucher.

Kundenschatz ist Teil eines großen Spiels: Geocaching! Weltweit sind 15 Millionen Spieler mit Hilfe von Smartphones und GPS-Geräten draußen unterwegs auf Schatzsuche. Über die größte Internetplattform für Geocaching sind auch die Kundenschätze positioniert und somit für jeden auffindbar. Mit Hilfe individuell gestalteter Geocaches locken Sie Ihre Wunschkunden zu Ihrem Geschäft oder vor Ihr Schaufenster. So verschmelzen Offline- und Onlinewelt.

Diese wirkungsvolle Form der Kundengewinnung ist risikofrei und Ihr Kundenschatz vermarktet sich quasi von selbst, denn: Ungewöhnliche Aktionen sprechen sich positiv herum und liefern Content für die sozialen Medien. Keine Überflutung mit Werbeslogans, sondern direkter und nachhaltiger Kundenkontakt sind hier das Erfolgsrezept. Weitere Kaufanreize können ebenfalls in den Kundenschatz integriert werden.

Kundenschatz: authentisches Stadtmarketing mit Haltung

Rücken Sie Ihre Visionen und Missionen in den Mittelpunkt Ihres Marketings und treten Sie mit Ihrem Unternehmen für Ihre Überzeugungen ein. Nutzen Sie das volle Potenzial dessen, was Ihr Unternehmen bietet: Zeigen Sie zum Beispiel, dass Sie bei der Produktion Ihrer Produkte vor allem auf Nachhaltigkeit und Regionalität achten. Oder weisen deutlich daraufhin, dass Ihre Lieferanten faire Löhne bezahlen. Wie heißt es doch so schön: Tue Gutes und sprich darüber!

Besetzen Sie mit aktiver crossmedialer Kommunikation auf Ihrer Webpräsenz und auf Ihren Social-Media Kanälen relevante Gesellschaftsthemen, bevor es Ihre Mitbewerber tun. Wir von GeheimPunkt unterstützen Sie und Ihr Unternehmen dabei, sichtbar zu werden und dank Ihrer Kundenschätze auch zu bleiben. Vermitteln Sie Ihre Werte durch wertvolle Kommunikation, die Sinn bei Ihrer Zielgruppe stiftet.

Mit einer Geocaching-Tour – selbstverständlich passend zu Ihrem Produktangebot – gestalten Sie unverwechselbar erfolgreiche PR. Unsere Geocaches werden liebevoll per Hand gestaltet und sind echte Manufakturarbeit, ganz nach Ihren Wünschen.

Sie haben Fragen zum Thema Kundenschatz und möchten wissen, wie Ihre Idee umsetzbar ist? Oder benötigen Sie weitere Informationen über lokales Marketing und eine Inspiration dafür, wie Sie Ihren Kunden einen Schatz anbieten können? Dann scheuen Sie sich bitte nicht und schicken uns eine E-Mail an fragdaniel@geheimpunkt.de. Professionell und innovativ kreieren wir gemeinsam mit Ihnen Ihren Kundenschatz, damit Sie Ihre ganz besondere Nachhaltigkeitsstory kundenwirksam erzählen können.

Während der Corona-Krise Geocaching betreiben

Verfasst am 18. März 2020 von Arne Muthmann

Das Corona-Virus bestimmt derzeit unser Leben. Die dramatische Ausbreitung von Covid-19 bringt viele Orte des öffentlichen Lebens zum Stillstand. Eine soziale Distanz von mindestens zwei Metern wird zur Eindämmung des Virus geraten. Sogar Spielplätze dürfen nicht mehr besucht werden. Aber wie sieht es mit dem Geocaching an der frischen Luft aus? Unter welchen Voraussetzungen können wir auf digitale Schnitzeljagd gehen und Geocaches im Wald suchen? Besonders jetzt, wo die Schulen  zu und viele nach einer geeigneten Freizeitbeschäftigung suchen, um dem Heimkoller zu entgehen. Wir beleuchten in diesem Beitrag, worauf Sie in Zeiten von Corona beim Geocachen achten müssen.

 

Ein Phantom geht um den Globus – Corona

Corona hat sich mittlerweile weltweit ausgebreitet, aber sehen können wir den Übeltäter mit bloßem Auge nicht. Das Virus bleibt für uns unsichtbar. Vor allem über Tröpfchen, die beim Husten herumgeschleudert werden, verbreitet sich Corona. Durch soziale Distanz, also mindestens zwei Meter Abstand zwischen den einzelnen Menschen, soll die weitere Verbreitung von Corona eingedämmt werden. Die internationalen Medien sprechen von „social distancing“, womit wir der schnellen Ausbreitung hoffentlich einen Strich durch die Rechnung machen können. Mittlerweile wurden von der Bundesregierung die meisten sportlichen und kulturellen Veranstaltungen untersagt. Kindergärten und Schulen sind geschlossen, um dem Corona-Virus einen Riegel vorzuschieben. Expertinnen und Expertin aus der Virologie und Epidemiologie betonen immer wieder, wie wichtig soziale Distanz ist. Für viele Menschen ist der Abstand zu den Mitmenschen nicht leicht zu managen. Gewohnheiten und auch das Bedürfnis nach sozialer Nähe bestimmen für gewöhnlich unseren Alltag. Gemeinsame Aktivitäten – ob nun am Arbeitsplatz oder in Bildungseinrichtungen – macht viele glücklich und auch das Gruppenerlebnis in der Natur gehört zu derartigen Events. Geocaching-Touren bieten geniale Gelegenheiten, gemeinsam die Gegend zu erkunden. Teambuilding-Maßnahmen, Kindergeburtstage und jede Menge andere Veranstaltungen können durch Geocaching in der Gruppe aufgepeppt und zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Doch Corona verändert die Spielregeln für Geocaching-Aktionen ein wenig.

 

Sicherheit ist immer das höchste Gebot

Das Thema Sicherheit steht bei allen Geocaching-Aktivitäten an erster Stelle. Das war auch schon vor dem Auftreten von Corona so. Unsere Gesundheit haben wir nur einmal und sie zu schützen ist das Ziel. Aus diesem Grund ist es auch beim Geocachen wichtig, auf die eigene Sicherheit und Gesundheit zu achten. Die von uns erstellten Geocaching-Routen passen wir individuell an die Bedürfnisse unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer an, sodass sie zu jedem Zeitpunkt sicher sind und durch Bewegung Gutes für ihre Gesundheit tun. Das Corona-Virus liebt geschlossene Räume und verbreitet sich dort besonders schnell. Wo Menschen eng zusammen sind, hat Corona quasi freie Fahrt. Unsere Geocaching-Events veranstalten wir daher bewusst outdoor an der frischen Luft. Auch hier sind Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, damit wir uns nicht gegenseitig anstecken und zur potenziellen Gefahr für andere werden.

Was bedeutet das nun im Fall Corona? Wir von Geheimpunkt sind als Eventveranstalter dazu angehalten, mit den lokalen Behörden abzuklären, ob und auf welche Weise unsere Geocaching-Events stattfinden können. Selbstverständlich befolgen wir die Empfehlungen der Expertinnen und Experten (Robert-Koch-Institut & Bundesministerium für Gesundheit). Da wir uns ohnehin für den Empfang der Geocache-Koordinaten (GPS-Daten) unter freiem Himmel aufhalten müssen, kommen wir erst gar nicht in stickige Räume. Ein Grund mehr in dieser Krisenzeit auf Geocaching-Tour zu gehen. Dennoch sollte jeder Einzelne für das Gemeinwohl in unserer Gesellschaft einige Regeln beim Geocachen beachten – besonders jetzt während der Corona-Krise.

 

Warum Hygiene auch an der frischen Luft wichtig ist!

So lange keine Ausgangssperre verhängt wird, können wir die gesunde Luft draußen genießen. Wer privat oder aber mit uns von Geheimpunkt auf Schatzsuche mit dem GPS-Empfänger gehen möchte, der möge bitte die folgenden Hinweise ernst nehmen, um sich und andere nicht in Gefahr zu bringen:

1. Frische Luft ist gut, aber achten Sie bitte trotzdem darauf, den Sicherheitsabstand von zwei Metern besonders auch gegenüber fremden Personen einzuhalten. Das Corona-Virus verbreitet sich vor allem durch Tröpfchen, die durch die Luft fliegen. Wie lange die Viren in der Luft bleiben, ist noch nicht komplett geklärt, nur dass sie wohl relativ schnell zu Boden fallen. Daher kommt auch die Empfehlung von zwei Metern Abstand.

2. Gemeinsam auf Geocaching-Tour zu gehen ist schön und die Freude bei einem Cache-Fund groß. Momentan sollte man sich am besten nicht direkt umarmen. Tipp: Entwickeln Sie doch einfach eine andere Geste der Freude ohne direkten Körperkontakt. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Und an diesen „Move“ werden Sie sich bestimmt noch lange
erinnern.

3. Suchen Sie bitte nicht nach Geocaches, die an viel besuchten Plätzen versteckt wurden. Auch Spielplätze sind potenzielle Übertragungsorte für das Corona-Virus.

4. Um wirklich auf Nummer sicher zu gehen, schützen Sie sich auch beim Heben des Caches: Reinigen Sie Ihre Hände regelmäßig mit den offiziell empfohlenen Mitteln wie beispielsweise dem ordentlichen Händewaschen mit Seife.

Wer mit Verstand bei der Sache ist und kein enges Rudelcachen betreibt, braucht keine Angst haben. Bitte beachten Sie die lokalen Anordnungen, um die Virusverbreitung aktiv zu unterbinden.

Sicherheite beim Geocaching mit Corona

Sicherheite beim Geocaching mit Corona

 

Geocaching ohne Infektionsrisiko

Wie lange wir noch zur Bewältigung des Virus brauchen werden, weiß derzeit niemand genau. Jede Geocacherin und jeder Geocacher hat ihre / seine individuellen Bewältigungsstrategien für den Alltag, mit dieser Krise umzugehen. Geocaching während der Corona-Pandemie ist unter den oben genannten Hygienemaßnahmen eine willkommene Abwechslung für Kinder und Erwachsene. Unser erfahrenes Eventteam organisiert Ihnen Ihre Wunsch-Geocaching-Tour draußen in der gesunden Natur. Unsere Outdoor-Events finden mit einer sinnvollen Gruppengröße statt, sodass wir alle das Geocaching-Erlebnis voll und ganz genießen können. Besonders jetzt kurz vor dem Frühlingsbeginn können wir unser Immunsystem draußen im Sonnenschein stärken. Und genau das brauchen wir zur Abwehr des Corona-Virus. Schenken Sie sich und Ihrer Familie ein paar spaßige Stunden in der Natur und heben Sie besondere Schätze. Als erfahrene Agentur für Geocaching-Events begleiten wir Sie gerne und kümmern uns um die konkrete Umsetzung: Von der Planung über die notwendige Ausrüstung bis zum Spaßerlebnis ist alles bei uns in guten Händen. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf und gestalten Sie Ihre Geocaching-Tour!

Links zu den genannten Institutionen:
• Robert-Koch-Institut: https://www.rki.de
• Bundesministerium für Gesundheit: https://www.bundesgesundheitsministerium.de

Mobiles Escape Spiel: Abenteuer und Spaß für das Team

Verfasst am 12. März 2020 von Arne Muthmann

Escape Spiele sind beliebt wie nie zuvor. Gemeinsam mit Ihrem Team lösen Sie ein geheimnisvolles
Rätsel oder retten sich mit vereinten Kräften aus dem abgeschlossenen Escape Room. Dank mobiler Escape Games kommt das Abenteuer auf Wunsch zu Ihnen in den Betrieb oder auf das Stadtfest. Mit
Teamgeist und einem ordentlichen Kick an Adrenalin ist das gemeinsame Erfolgserlebnis umso
schöner. Wer gemeinsam spielt, gewinnt in vielerlei Hinsicht.

Warum sind Escape Spiele so erfolgreich?

 

Escape Spiel

Escape Spiel

Was verbirgt sich konkret hinter den angesagten Escape Games? Ursprünglich kommen diese
Fluchtspiele oder Exit Games aus der Online-Gamerszene. In diesen Abenteuerspielen geht es darum,
einem virtuellen Raum in einer vorgegebenen Zeit zu entfliehen. Um das Schloss zu knacken und aus
dem verschlossenen Raum zu entkommen, müssen Rätsel gelöst und der rettende Code gefunden
werden.
Exit Games in allen möglichen Varianten sind auch in der realen Welt ein Hit. In sogenannten Live
Escape Rooms suchen Teams interaktiv nach der Lösung der ihnen gestellten Aufgabe. Vor allem
mobile Escape Spiele sind sehr vielfältig und nach den eigenen Bedürfnissen gestaltbar. Während des
nächsten Firmenevents bieten Sie Ihrem Team mit einem solchen Spielvergnügen ein besonderes
Erlebnis, das es lange in Erinnerung behalten und davon erzählen wird.
Es existiert eine große Vielfalt an Escape Games: Neben den Locked Escape Rooms, in denen Teams
eingeschlossen werden, kann auch eine Escape Box oder ein Adventure Room im Fokus stehen. Hier
geht es vor allem darum, geheimnisvolle Truhen und Kisten zu öffnen und ihnen des Rätsels Lösung
zu entlocken.
Viele Anlässe sind für Escape Spiele geeignet: das hauseigene Betriebsfest, als Team-Belohnung und
Incentive Game für ein gutes Arbeitsergebnis, das Stadtfest, die außergewöhnliche Weihnachtsfeier
und als Pausenauflockerung während einer Tagung. Individuell an Ihre Veranstaltung angepasste
Escape Games erzeugen ein unvergessliches Erlebnis.
Allen voran bietet die mobile Version einen flexiblen Einsatz an Ihrem Wunschort. So sind mobile
Escape Games perfekt für originelle Inhouse-Events geeignet, weil sie mit spielerischen Elementen
alle Mitarbeiter in das Abenteuergeschehen einbeziehen.

 

Abenteuer der Extraklasse mit dem Team erleben

Stellen Sie sich bitte das nächste Sommerfest in Ihrem Betrieb vor. Heute soll eine außergewöhnliche
Aktion stattfinden, weil Sie Ihren Mitarbeitern richtig viel Spaß bieten wollen. Zuerst scheint alles wie
bei einem herkömmlichen Sommerfest abzulaufen. Doch dann fährt ein unbekannter Truck auf das
Firmengelände und mischt das Betriebsfest auf.
Truck Escape bringt Ihrem Team jede Menge Spaß direkt auf das Betriebsgelände oder an einen
anderen Ort Ihrer Wahl! In Kleingruppen werden Ihre Mitarbeiter in den Truck eingeschlossen und
müssen gemeinsam knifflige Rätsel und Aufgaben lösen, um die Tür wieder öffnen zu können.

Angefeuert wird das Geschehen durch die Zeitvorgabe von beispielsweise dreißig Minuten. In dieser
Zeit gilt es durch intensive Zusammenarbeit aus dem Adventure Room des Trucks auszubrechen. Nur
durch Teamwork kann die Mission erfolgreich beendet werden. Jedes Teammitglied bringt
persönliches Talent und Geschick mit in dieses Escape Room Spiel ein, so dass keiner außen vor
bleibt. Ein Top-Teamtraining, das zusammenschweißt und Teamfähigkeit übt!
Auch in Hotels kommen mobile Escape Spiele zum Einsatz. So können sich Tagungsteilnehmer, die in
einem Hotel untergebracht sind, auf spielerische Art kennenlernen. Ein Hotelraum wird hierfür – den
Vorstellungen des Veranstalters entsprechend – umgestaltet und als Escape Room genutzt. An den
einzelnen Rätselstationen können Fragen zur Tagung eine Rolle spielen oder das Thema des
Kongresses wird aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel betrachtet. Ihrer Kreativität sind hier keine
Grenzen gesetzt.
Egal für welche Form des Escape Spiels Sie sich entscheiden sollten: Mit diesen Denkspielen fördern
Sie effektiv die Gemeinschaft innerhalb Ihres Teams. Auf spielerische Weise lernen sich die Kollegen
besser kennen: Teambuilding, das wirklich Spaß macht und Kopf und Teamgeist fordert.

 

Perfekter Spannungsbogen bis zum großen Finale

Spiele sind nicht nur für Kinder geeignet, sondern auch für Erwachsene. Verstaubte und langweilige
Betriebsfeiern gehören hoffentlich der Vergangenheit an und werden schnell vergessen. Gerne laden
Unternehmen ihre Belegschaft zum großen Dinner ein, um ihren Dank für die gute Arbeit
auszudrücken. Setzen Sie der Firmenfeier noch eine Krone auf: „Die Bombe“ ist eines unserer
beliebten Live Escape Games für besondere Veranstaltungen.
Nach dem leckeren gemeinsamen Essen überrascht ein plötzlich auftauchender Postbote Ihre
Mitarbeiter. Er liefert eine geheimnisvolle Fracht: eine Bombe, deren Countdown sechzig Minuten
herunterzählt. Schnell legt der Postbote auf jeden Tisch jeweils ein kleines Päckchen mit
unterschiedlichen Rätseln, die von Ihren Mitarbeitern schnellstmöglich gelöst werden sollen, sonst
platzt die Bombe. Die Uhr tickt, das Adrenalin kocht in den Adern und nur eins zählt hier: Kopf und
Teamgeist! Denn nur gemeinsam lässt sich die tickende Bombe erfolgreich ausschalten.
Unser Escape Game „Die Bombe“ bietet Spaß, Nervenkitzel und eine bewegende Alternative zum
Krimidinner. Der Vorteil liegt vor allem darin, dass mehrere Teams gleichzeitig bei der Entschärfung
der Bombe mitwirken können. Ob eine Abteilung, ein Team oder Ihr komplettes Unternehmen an
diesem Spiel beteiligt sind, entscheiden Sie. Eine individuelle Anpassung der Geschichte und
Firmenbranding sorgen für Zugehörigkeit und Identifikation.

 

Wie kann ein mobiles Escape Spiel für Ihr Team aussehen?

Escape Games sind in allen möglichen Varianten und Ausführungen denkbar. Ihnen ist gemeinsam,
dass sie Nervenkitzel und Spaß garantieren. Sie entscheiden, mit welcher Hintergrundgeschichte Sie
Ihr Team herausfordern möchten. So können Sie zwischen Rätseln auf engstem Raum oder einer
groß angelegten Escape Room Party wählen.
Sie fragen sich, wie Sie Ihrem Team Ihre Wertschätzung zeigen können? Und in welcher Form ein
mobiles Escape Spiel hierfür geeignet ist? Als erfahrene Agentur für Teambuilding-Events entwickeln
wir gemeinsam mit Ihnen Ihr individuelles Firmenfest. Unsere mobilen Escape Games sind flexibel
einsetzbar und individuell gestaltbar. Mit zahlreichen Veranstaltungsideen unterstützen wir Ihre
Betriebsfeier.
Schenken Sie Ihren Mitarbeitern eine unvergessliche Auszeit. Verbessern Sie spielerisch die
Zusammenarbeit Ihrer Belegschaft. Wir von Geheimpunkt bringen das Escape-Erlebnis direkt zu

Ihnen und kümmern uns um die erfolgreiche Umsetzung. Von der Idee bis zum erlebnisreichen
Gruppenevent unterstützen wir Sie mit unserem aktiv erprobten Know-how.
Unser Team freut sich auf Ihre Anfrage! Auch Escape Room Gutscheine erhalten Sie bei uns!
Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf und gestalten ihr individuelles mobiles Escape Game für Ihre
Firma!

Bei Teambuilding mit Geocaching erfolgreich punkten

Verfasst am 6. März 2020 von Arne Muthmann

Für immer mehr Unternehmen ist eine nachhaltige Teambuilding von entscheidender Wichtigkeit. Auch in Ihrer Firma müssen unterschiedliche Menschen zusammenarbeiten und das möglichst erfolgreich und zielorientiert. Gutes Teamwork setzt voraus, dass sich die Teammitglieder gut kennen. Die beteiligten Personen bringen hilfreiche Qualifikationen und Fähigkeiten mit in Ihren Betrieb. Lernen Sie die Stärken und Skills Ihrer Mitarbeiter spielerisch kennen. Mit einer modernen Schnitzeljagd mittels Geocaching geht ihr Team gemeinsam auf eine GPS-Schatzsuche draußen an der frischen Luft.

 

Teambuilding

Gemeinsam stark mit Teambuilding

Im Team Probleme mit Spaß lösen

Als Maßnahme für die Teamstärkung erfreut sich Geocaching einer wachsenden Beliebtheit. Eine Geocaching-Tour ist eine moderne Schnitzeljagd mit Hilfe eines GPS-Empfängers oder Smartphones. Im Vordergrund steht vor allem der Spaß am gemeinsamen Auffinden des verborgenen Schatzes.
Das Potenzial von Geocaching als Teamevent liegt vor allem in den vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten. Mit einer Schatzsuche nach Maß erhält jedes Teammitglied die Chance, einen wichtigen Part während des Geocaching-Abenteuers zu übernehmen: Karten und Geokoordinaten lesen, Rätsel lösen, Codes knacken, die Gegend gut beobachten, eine Hürde überwinden und vieles mehr.
Ein konkretes Beispiel: Mit dem diesjährigen Betriebsausflug wollen Sie vor allem die neuen Mitarbeiter ins Team aufnehmen. Das Onboarding der Neuen soll dieses Mal ein außergewöhnliches Firmenevent für das gesamte Team werden: Ihre Belegschaft ist bunt gemischt und so ist Ihr Eventprogramm ebenso vielseitig gestaltet. Sie entscheiden sich für eine Geocaching-Tour in dem Stadtteil, in dem Ihr Unternehmen angesiedelt ist. So erfahren auch die Zugezogenen mehr über die ihnen noch fremde Gegend. Und die Alteingesessenen erleben ihren Arbeitsort aus einer neuen und ungewöhnlichen Perspektive.
Mit Teambuilding steigern Sie langfristig den Erfolg Ihres Unternehmens, weil es sich motiviert leichter arbeiten lässt. In der fiktiven Spielsituation bieten Sie Ihren Mitarbeitern die Chance, zusammen niederschwellige Herausforderungen zu lösen: bestes Grundlagentraining für spätere knifflige Situationen im Arbeitsprozess. Auch Fair Play wird hierbei trainiert und noch verborgene Fähigkeiten der Teilnehmer herausgekitzelt. Bei diesem Kooperationsspiel kommt das Team nur gemeinsam zum Ziel, nämlich zum Schatz am Ende der Geocaching-Tour.

Warum ist spielerisches Teambuilding so erfolgreich?

Auf den ersten Blick passen Spiel, Spaß und eine seriös geführte Firma scheinbar nicht zusammen. Doch eine Teamveranstaltung, die das gemeinsame Erlebnis außerhalb des Arbeitsalltags fördert, führt tatsächlich zu einer besseren Teamarbeit.
Grund hierfür ist, dass sich Menschen besser kennenlernen, wenn sie ihr Wissen außerhalb des realen Betriebs zusammen anwenden müssen. Kinder spielen wie selbstverständlich, um ihre Fähigkeiten gemeinsam zu verbessern und voneinander zu lernen. Teambuilding für Erwachsene fußt auf dieser Erkenntnis.
Spielen ist auch im unternehmerischen Kontext essenziell. Dies zeigen diverse Formen von Firmenevents, die alle auf dem gemeinschaftlichen Spielerlebnis basieren. So sind neben dem Geocachen auch Exit- und Escape-Spiele, Adventure-Rooms und andere Denkspiele sehr populär, um das eigene Teamplay zu stärken. Geocaching findet vor allem draußen unter freiem Himmel statt. Bei Regenwetter gibt es jedoch auch überdachte Stationen, damit das Abenteuer nicht ins Wasser fällt.

Teamwork an der frischen Luft

Mit einem Geocaching-Event bieten Sie Ihren Mitarbeitern ein Incentive, das sich durch Bewegung außerhalb der eigenen vier Betriebswände auszeichnet. Und es kombiniert die klassische Schnitzeljagd mit digitaler Technik in Form von GPS (Global Positioning System) auf einem GPS-Gerät oder Smartphone. Auf diese Weise begeistert Geocaching auch jüngere Mitarbeiter der Generation Z und holt Digital Natives mit ins Teamboot.
Outdoor-Teamevents wie Geocaching bieten neben einem ausgezeichneten Gruppenerlebnis auch jede Menge gesunde Bewegung. Arbeitsbedingter Stress verfliegt, weil die Konzentration auf das Finden der Geocaches gelenkt wird. Wenn die Geocaching-Tour durch ein Waldgebiet oder einen Park führt, dann kommt auch der Naturgenuss nicht zu kurz.
Bekanntermaßen ist die Erfahrung von natürlichen Reizen enorm wichtig für ein gesundes Immunsystem. Sicherlich finden einige Mitarbeiter auch dauerhaft Geschmack am Geocaching und betreiben den Outdoor-Sport weiterhin in ihrer Freizeit: Gesundheitsförderung, die ihren Startpunkt dank Ihres bewegenden Firmenevents in Ihrem Betrieb hat!
Erlebnisevents, die den Zusammenhalt im Team fördern, bleiben im Gedächtnis Ihrer Mitarbeiter positiv verankert. So hinterlassen Sie mit dem Teamausflug in die Welt des Geocachens einen bleibenden Eindruck, vom dem vielleicht auch potenziellen Bewerber bei der privaten Geburtstagsparty lebhaft berichtet wird. Dank Ihres kreativen Einsatzes von modernen Teambuilding-Maßnahmen wie dem Geocaching in der Gruppe heben Sie sich von der Konkurrenz ab und betreiben exquisites Employer Branding.

Wie kann ein Geocaching Event zur Teambildung aussehen?

Der Gestaltung sind quasi keine Grenzen gesetzt: Ihren Wünschen entsprechend kreieren wir gemeinsam mit Ihnen die Geocaching-Tour für Ihr Team. Die maßgeschneiderte GPS-Schatzsuche kann mit einem Team oder aber auch mit mehreren Teams gespielt werden. Sie entscheiden, wie viele Stationen angelaufen und wo die Geocaches gehoben, d.h. gefunden werden sollen. Dabei können die Stationen auch einen Bezug zu Ihrem Unternehmen haben oder gebrandet sein.
Sie bestimmen, ob die Geocaching-Route unter einem konkreten Thema laufen soll. Ein Beispiel könnte sein: Vielfalt in unserer Stadt, wenn es darum gehen soll, auf internationale Beziehungen aufmerksam zu machen. In unterschiedlichen Sprachen, die ihre Teammitglieder sprechen, könnten Rätsel gemeinsam gelöst werden.
Auch vom Zeitaufwand lassen sich Geocaching-Events frei gestalten. Damit aber der Teamcharakter zum Tragen kommt, ist ein Invest von mehreren Stunden am Stück sinnvoll. Nach einer Einführung in die Geräte geht es auch schon los.
Für ein Teambuilding-Event ist die individuelle Gestaltung entscheidend: Da Teams oft mit unterschiedlichen Temperamenten besetzt sind, lohnt es sich, lösbare, nicht zu schwere Geocaches zu installieren. So steht das Teambuilding im Fokus und Frust im Spiel kommt erst gar nicht auf.
Sie fragen sich, wo ein geeigneter Ort für ein Geocaching-Firmenevent sein könnte? Oder: Wie komme ich an die GPS-Technik und wie gebe ich die Koordinaten für die einzelnen Stationen ein? Und: Wie setze ich meine Teambuilding-Ideen erfolgsversprechend in die Tat um und welche Themen lassen sich mit Geocaching veranschaulichen?
Als erfahrene Agentur für Teambuilding-Events unterstützen wir Sie gerne, um Ihrem Team eine spannende und unvergessliche Geocaching-Tour zu ermöglichen. Von der Idee bis zum ereignisreichen Teamausflug begleitend wir Sie mit Know-how und jahrelanger Leidenschaft für das Geocaching. Uns ist mit allen Sinnen bewusst, wie tiefgreifend und gemeinschaftsfördernd ein Geocaching-Erlebnis unter freiem Himmel ist. Unsere Begeisterung geben wir gerne an Ihr Team weiter. Unser Team freut sich auf Ihre Anfrage!

Schule, Geocaching und ganz viel Spaß beim Lernen

Geocaching als Methode zur Vermittlung der unterschiedlichsten Lerninhalte fällt vielleicht nicht jedem Lehrer sofort ein. Dabei bietet das Spiel ungeahnte Möglichkeiten, bringt zudem spielerische Elemente ins Lernerlebnis und begeistert Schüler aller Altersstufen. Im Blogbeitrag wollen wir aufzeigen, worauf es bei der Planung und Vorbereitung ankommt.

Was brauche ich für das Geocaching?

Welche Vorbereitung brauche ich, um mit der Schule Geocaching zu machen? Die wichtigste Voraussetzung:  GPS-Geräte oder GPS-fähige Smartphones. Unsere Empfehlung geht klar in Richtung GPS-Gerät, denn diese lassen sich einfach bedienen und lenken nicht mit zusätzlichen Funktionen vom Spiel ab. Zudem ist es leichter, mit Hilfe der Geräte eine fertige Tour zu erstellen. Alternativ kann man natürlich auch Smartphones benutzen. Vorteil: die Schüler haben in aller Regel ein entsprechendes Gerät. Nachteil: die verschiedenen Geräte unterstützen nicht alle die gleichen Apps, die zum Spielen benötigt werden. Zur Anzahl der Geräte orientieren wir uns an der Faustregel: je 3 Kinder/Schüler teilen sich ein Gerät. Jedoch sollte in einer Gruppe mindestens 2 Geräte vorhanden sein, da man sich so selber kontrollieren kann. Zeigen die Geräte in unterschiedliche Richtungen oder die Entfernungen unterscheiden sich, so muss erst herausgefunden werden, warum dies so ist und die Fehleingabe kann korrigiert werden.

 

Schule Geocaching

Schule und Geocaching – eine perfekte Kombination!

Wirklich nahezu jeder Unterrichtsinhalt kann auch in Form einer Geocaching-Tour vermittelt werden. Ein paar Beispiele:

  • Fremdsprachen: eine spielerische Tour, die jedoch in englischer oder französischer Sprache vorbereitet wird, lässt die Vokabeln lebendig werden! Plötzlich gibt es einen Auftrag, eine Herausforderung, welche das sonst trockene Vokabellernen zu einem lustbetonten Spiel macht!
  • Physik: wir haben eine Geocaching-Tour erstellt, welche das Thema „erneuerbare Energie“ aufgreift. An jeder Station müssen die Schüler selber Strom erzeugen oder übertragen, z.B. mittels Sonnenenergie.
  • Geschichte: warum nicht Orte mit Bezug zu geschichtlichen Ereignissen im Rahmen einer GPS-Schatzsuche aufsuchen lassen? An jeder Station, die mittels GPS gefunden wird, gibt es Rahmeninfos zur Geschichte aber auch einen Teil der Lösung für die finale Schatzkiste. So bekommt Geschichte eine Verortung in der Stadt bzw. Lebensrealität der Schüler.

Wo kann ich am besten eine Tour für Schulgeocaching erstellen

Am besten erstellt man eine Tour, wo man ein großes „Spielgelände“ hat, also auch eine entsprechend große Umgebung. Das kann ein Wald sein oder eine große Fläche mit Feldern und vielen Wegen. Faustregel: 4 km sollten es für eine ca. 2 stündige Tour schon sein. Am einfachsten plant man die Tour auf einer Karte vor, dann überlegt man grob die Standorte wo Caches oder Stationen platziert werden können und überlegt sich eine passende Route. Wir planen meist mit 8 Stationen pro Route. Vor Ort misst man die Koordinaten der Stationen oder Caches aus und schreibt sich diese auf. Am Ende wird aus diesen Informationen eine Schatzsuchen-Beschreibung erstellt. Die Schüler können dann die Tour oder den Cache finden, indem sie die Beschreibung durchlesen.

Die einzelnen Stationen sollten schon kreativ und abwechslungsreich sein. Einfaches ablesen von Jahreszahlen langweilt schnell. In dieser Playlist gibt es ein paar Beispiele kreativer Stationen. Sinnvoll ist es, die Schüler im Vorfeld auch mit Hilfsmitteln auszustatten. Das kann sein:

  • Massband
  • Lupe
  • Magnet
  • 10 Cent
  • Batterie
  • Wasserflasche

Das erzeugt Spannung und lässt die Schüler überlegen, wann sie welches Hilfsmittel wohl brauchen werden.

Aus unserer Erfahrung wichtig: nach dem Finden des Schatzes sollte der Rückweg nicht zu lang sein. Wir planen daher oft Rundwege.

Welche Probleme können auftauchen beim Geocaching?

Nicht immer ist die Suche nach Schätzen trivial. Auf folgende Schwierigkeiten sollte man sich einstellen und Lösungen parat haben:

  • ungenaue Koordinaten: je nach Umgebung und „Abschattung“ (Bäume, Häuser, Brücken) kann der Empfang der GPS Geräte schwanken. So können sich Abweichungen von mehreren Metern ergeben. Abhilfe kann geschaffen werden, indem den Schülern zusätzliche Hinweise oder Spoilerfotos mitgegeben werden. 
  • Stationen werden nicht gefunden oder nicht gelöst: das „nicht-finden“ gehört zum Spiel dazu. Schade wäre es, wenn das die gesamte Tour gefährden würde. Daher geben wir den Teilnehmern stets einen „Telefon-Joker“ an die Hand. Die Schüler können dort anrufen und bekommen im Zweifelsfall einen Hinweis, Tipp oder die Lösung für die Station. Dann kann es weiter gehen.

Schule Geocaching

Wie gestalte ich eine Tour für die Klasse

Hierbei gibt es zwei Möglichkeiten:

Die eine ist, man greift auf vorgefertigte Punkte aus dem Internet zurück. Diese wurden bereits bei einer offenen Plattform z.b. Geocaching.com eingestellt. 

Vorteile:

  • Geocaches sind bereits fertig und es erfordert wenig Vorbereitungsaufwand.
  • Meist sind die Caches an schönen Orten und erfüllen so den Zweck einer spielerischen Stadtführung

Nachteile:

  • die Geocaches gehören anderen Geocachern. Oft finden es diese gar nicht so gut, wenn man „hobby-fremden“ Menschen den Zugang dazu gewährt. Hier sollte auf jeden Fall im Vorfeld nachgefragt werden!
  • der Zustand der Geocaches kann schlecht sein. Das führt dann zu Frustration bei den Schülern und kann den Spaß am Spiel beeinträchtigen.

Die zweite Möglichkeit ist, man legt sich eine eigene Tour an.

Dabei sind folgende Schritte zu absolvieren:

  • Thema festlegen
  • geeignete Stationen bauen/bestellen/kreieren
  • geeignete Orte finden
  • Route zusammenstellen
  • Listing/Beschreibung anfertigen
  • Testlauf
  • Ausrüstung zusammenstellen
  • Einweisung für die Schüler geben
  • Nachbereitung (alles wieder einsammeln) 

Das ist natürlich ein nicht unerheblicher Aufwand. Mittlerweile gibt es aber in vielen Orten auch professionelle Anbieter, die dies für Sie übernehmen.

Sie interessieren sich für das Thema Geocaching an einer Schule oder Bildungseinrichtung? Besuchen sie doch unsere Schulgeocaching Seite. Wir bieten:

-Verleih von GPS Geräten

-Seminare zum Thema Geocaching 

-verschiedene bewährte Touren zu verschiedenen Themen

Für Schulklassen aus Hannover, Laatzen, Langenhagen, Ronnenberg, Hemmingen oder Seelze kommt zudem ein attraktives Förderprogramm von Enercity in Frage.

Kontaktieren sie am einfachsten uns direkt und fragen ob Ihr Wunschtermin noch frei ist.

Coole Sommerfest Ideen für das Unternehmen

Viele Firmen veranstalten Sommerfeste. Das Sommerfest gehört für viele Firmen meist zu den Events die stattfinden müssen, genau wie die Weihnachtsfeier. Mit diesen Sommerfest Ideen gelingt es ihnen garantiert ihr Sommerfest zum Erfolg werden zu lassen! Ihren Sommerfest steht mit den richtigen Infos und Ideen zur besten Location und Unterhaltung zu einen erfolgreichen Sommerfest nichts mehr im Wege!

Sommerfest Ideen

Welche Location kann ich nehmen

Was ist beste Location für das Sommerfest? Hierbei gilt es einige Punkte zu beachten, die man erfüllen muss. Zum einen muss jede teilnehmende Person einen Platz finden. Am besten kann man sein Event natürlich auf den Firmengelände abhalten, wenn es genug Platz für alle Personen bietet. Hier kann man sich so viele Stunden aufhalten. Einfach solange wie man möchte und muss die Location nicht verlassen. Nebenbei muss für sanitäre Anlagen, Bewirtung und Unterhaltung der Gäste gesorgt werden. Die Dauer vom Event kann man so auch frei gestalten. Ein lockeres kommen und gehen wird mehr bewegen zu kommen als ein festen Rahmenprogramm. Die Feier dauert ja auch mehrere Stunden. Ein auf die Minute getaktetes Event wird nie funktionieren und läuft in der Regel schon nach der ersten Minute aus dem Zeitplan. Einfach ein grobes Konzept das 15 Uhr der Chef eine Rede hält, danach gegessen wird und danach zum Vergnügungsprogramm übergegangen wird reicht schon aus. Natürlich kann man nebenbei noch Punktengen wie das Team aus Berlin stellt sich kurz vor, dass muss man jedoch immer individuell betrachten ob es in den Kontext passt. Wenn man das Rahmenprogramm grober einteilt erhält man auch eine bessere Flexibilität

Wie kann ich Sonne bestellen?

Ganz klar für eine Sommerfest möchte man natürlich einen sonnigen Tag! Wo sitzt es sich nicht schöner als unter freien Himmel wenn gegrillt wird oder einen in der Natur, wenn man sich einen schönen Ort ausgesucht hat. Jedoch ist ein Sonnentag leider nicht planbar. Auch im Hochsommer kann man Pech haben und genau am Tag des Events regnet es. Am sichersten kann man nur sein, wenn man den Tag des Sommerfestes einen Tag vorher festsetzt, was aber durch die ganze Vorbereitung leider nicht möglich ist. Geschicktes Planen hilft einen und man hat genug Ideen. Man nimmt genug Pavillons, die bei Sonnenschein einen Sonnenschutz bieten und bei Regen eine Möglichkeit im Trockenen zu bleiben. Diese sind schnell aufgebaut und im Fall von Regen sind die Sitzbänke auch schnell darunter getragen. Ebenso ein überdachter Grill. So kann man im Fall des Falles weiter feiern.

Welche Sommerfest Ideen gibt es denn so?

 

Zu Ihren Event gehören natürlich auch Aktivitäten, Es gibt verschiedene Anbieter für die verschiedensten Unternehmungen. Holen Sie sich auf alle Fälle vorher ein Angebot und Infos ein. Achten sie hierbei auf das Alter der teilnehmen Personen, die sie bespaßen wollen.

Einige Unternehmen verleihen deutschlandweit ihr Equipment. Denen ist es egal ob sie in Berlin oder Hamburg sind, genau wie wir ;). Andere haben nur ein lokales Team und nur einen begrenzten Aktionsradius. Fragen Sie bei all den veranstaltenden Unternehmen einfach nach einen Angebot und Infos.

Überlegen Sie welche Personen bei dem Event feiern. Hat man ein gemischtes Alter und viele Kinder dabei, so muss auch für die Unterhaltung der Kinder gesorgt werden. Hierbei kann man

Foto Bude oder Foto Kasten

Hüpfburg

Kinderschminken

Eiswagen

Dönerbude

Spiele

Hüpfburg

bedenkenlos aufstellen.

Aber auch Aktivitäten für Erwachsenen können sehr sinnvoll sein. Über Stunden nur still sitzen möchte auch keine erwachsenen Person. So könnte man für Eine große Person folgendes anbieten:

Erlebniskochen

Escape Spiele

Geschicklichkeitsspiele

Foto Wettbewerb

Team Spiele

Unser Team freut sich auf Ihre Anfrage.

 

Sie brauchen noch Ideen für Ihr Sommerfest? Wir selbst bieten einige Unterhaltungspunkte an, die sie super für ihr Sommerfest einsetzen können! Für ihr Sommerfest können wir unseren spannenden Truck Escape empfehlen. Egal ob in Hamburg, Berlin oder München. Dieser ist deutschlandweit im Einsatz und kommt gerne direkt zu ihren Sommerfest um Ihre Kollegen zu verhaften. Ebenso beliebt ist unser Punkt „Die Bombe“ retten sie sich und Ihre Kollegen bei diesen tollen Escape Spiel, bei dem ein ganzes Unternehmen gleichzeitig spielen kann! Oder lassen Sie sich von uns zu einer abenteuerlichen Schatzsuche rund um Ihre Location überzeugen! Schreiben sie uns einfach bei Fragen oder für ein kostenloses Angebot für ihr Event – egal wo wir agieren deutschlandweit – sogar bei ihrer Weihnachtsfeier.

 

 

 

Wörter: 695

Compliance incentives richtig gemanaged

Um Compliance Incentives zu regeln braucht es eine Einhaltung sowohl von der gesetzlichen als auch von der moralischen Sichtweise her. Bei der Einhaltung der gesetzlichen Ebene ist hauptsächlich das Steuerrecht ausschlaggebend. Die moralische Ebene bewegt sich im sozialen Content und wird meistens ebenfalls nahe der rechtlichen Belange ausgelegt.

compliance incentives

Warum braucht es Incentives?

Incentives (eng. Anreize) sollen als Maßnahmen im wirtschaftlichen Bereich den Mitarbeitern oder Kunden Anreize bieten im Sinne des Incentive Gebers zu handeln. Dieses wird insbesondere bei Mitarbeitern in Form von Belohnungen, Wertschätzungen und Geschenken erreicht. Ziel des Unternehmens ist es damit im Unternehmen die Arbeitsmoral zu Steigern, den Teamgeistes zu entwickeln und zu fördern. Als Nebeneffekt erreicht der Arbeitgeber hierdurch noch eine stärkere Bindung des Arbeitnehmers an die Firma und senkt die die Personalkosten durch Verringerung der Fehlzeiten der Mitarbeiter. Denn motivierte Mitarbeiter fehlen seltener an ihren Arbeitsplatz und sind glücklicher. Auch bringen sie sich besser ein, da sie wissen, das das Management sie für gute Arbeit entsprechend belohnt.

Welche Compliance Incentives gilt es zu beachten

Aufgrund immer weiter steigender Ausgaben für die Incentivierung hat man beschlossen sich Regeln zu unterwerfen. Prinzipiell ist es das Ziel berufliches und privates zu trennen. So sollen Partner nicht ins Umfeld der Firma mitgebracht werden und bei Veranstaltungen der Firma auch nicht dabei sein. Gegenteiliges beweist die Regel so uferten bei einen Unternehmen im Bereich Vertrieb die Incentives derart aus dem Ruder, das die Mitarbeiter sich am Ende in Freudenhäusern vergnügen konnten. Dieses wiederum wurde sehr negativ von den Medien ausgeschlachtet. So wurde dort die Compliance Richtlinie im Vertrieb aufgestellt, das bei Reisen diese nur noch in Begleitung des Partners angetreten werden darf. So wurde eine recht individuelle Regelung zur Nutzung von Incentive geschaffen die das private Umfeld mit einschließt.

Rechtlich kann der Arbeitnehmer die Incentives ausschütteln sofern er die Freigrenze von 44€ nicht überschreitet. Auch der Arbeitnehmer kann dieses annehmen sofern er eine Freigrenze von 44€ nicht überschreitet. Dann muss er die erhaltenen Leistungen nicht steuerlich angeben und die Firma kann die Aufwendungen für Incentives korrekt als Ausgaben verbuchen.

Wie stelle ich sicher das die Richtlinien nicht überschritten werden?

Um sicherzugehen das man sich innerhalb der Incentivierung an Compliance Richtlinien hält muss man sich sicher sein was man für die gesamte Veranstaltung Diese Summe geteilt durch die Anzahl der Teilnehmer gibt die Ausgabe pro Person. Diese sollte unter den Betrag von 44€ liegen. Als Beispiel sie haben ein ursprüngliches Budget von 4000€ für eine Veranstaltung zur Verfügung. Sie planen mit 100 Mitarbeitern. Somit ergibt sich ein Preis von 40€ pro Person. Dies ist unterhalb der 44€ Grenze.

compliance incentives

Mögliche Angebote

Sollten sie sich entscheiden Incentives Angebote für ihre Mitarbeiter im Unternehmen anzubieten sollten sie sich versichern, dass die Angebote nicht oberhalb der Freigrenze für Ausgaben Ihrer Mitarbeiter liegen und auch die Freigrenze Ihrer Mitarbeiter für Zuwendungen nicht überschritten wird. Wenn sie auf der Suche nach Empfehlungen sind können wir dazu beitragen. Aufgrund einiger Anfragen haben wir unsere Events nach den üblichen Compliance Richtlinien für Events gestaltet und bleiben bei jeder Eventform unter den erlaubten Kosten vom 44€ pro Teilnehmer. Das gilt für unsere bundesweit angebotenen Individuellen Schatzsuchen, unsere Agententour und die Escape Veranstaltung „Die Bombe“. Bei Fragen oder Interesse an unseren Programm nehmen Sie doch gerne Kontakt zu uns auf.


Schatzsuche Kindergeburtstag

Haben sie schon überlegt eine Schatzsuche für den Geburtstag Ihres Kindes zu veranstalten? Mit unseren fertigen Set Schatzsuche Kindergeburtstag kommt garantiert keine Langeweile auf! Veranstalten sie eine Schnitzeljagd für große und kleine Kinder mit den geringsten Aufwand für sie und den größten Erlebnis für die Kinder! Eine Schnitzeljagd ist die beliebtesten Spiele bei einen Geburtstag. Zusätzlich haben sie Zugriff auf unseren Urkundengenerator um für jedes Kind ein individuelles andenken zu schaffen!

Welche Vorbereitung ist nötig

Es ist im Vorfeld nahezu keine Vorbereitung von ihnen nötig. Sie müssen lediglich bei uns das Geburtstagsset bestellen. Dieses gibt es in einer Standardausführung. Zusätzlich können noch aus zahlreichen individualisierten Elementen Zusatzoptionen gewählt werden. Die Vorbereitung für sie ist minimiert und sie können einfach aus einer Auswahl wählen. Haben sie sich entschieden und das Set bestellt wird es automatisch geliefert. Bei Fragen oder wenn sie Hilfe benötigen sind wir natürlich auch dauernd für sie erreichbar!

 

Schatzsuche Kindergeburtstag

Wo kann die Schnitzeljagd stattfinden?

Wo kann man die Schnitzeljagd am besten stattfinden lassen? Am besten an einen schönen Ort oder Wald. Am besten auf einer Fläche die leicht mit Kindern besucht werden kann. Sie bestimmen selber wo die Schnitzeljagd stattfindet. Im Idealfall sollten gute Wege zwischen den einzelnen Stationen enthalten sein. und einige Versteckmöglichkeiten sollten auch vorhanden sein. Zwischen den einzelnen Stationen bietet sich eine Wegstrecke von 300m – 400m an. Am Wohnort kann man meist die Schatzsuche um das Wohnhaus stattfinden lassen, sei es direkt in der Nachbarschaft, in einen Park, im Wald oder man begibt sich zusätzlich noch zu besonderen Plätzen wie in einen Zoo. Lediglich Platz und Versteckmöglichkeiten sollten gegeben sein. Dies können Baumwurzeln,Höhlen oder bekletterbare Bäume sein. Das schöne ist auch das die Schatzsuche nicht nur von April bis Oktober stattfinden kann, sogar auch das ganze Jahr durchgespielt werden kann.

Was bekomme ich alles?

Sie bekommen ein komplett fertiges Schatzsuche Legeset mit 3 GPS Geräten, Ersatzakkus, Anleitungen und Schatztruhe zugesendet ein Rücksendeschein ist bereits enthalten. In der Standardausführung sind 10 Kindgerechte Stationen enthalten. Diese können bei Wunsch verwendet werden müssen aber nicht benutzt werden. Sie haben die Auswahl. Die Stationen beinhalten alle ein ein kleines Rätsel. Welches gut von den Kindern gut gelöst werden kann. Als Lösung bekommen sie immer eine einzelne Zahl als Lösung heraus. Diese wird später benötigt um den Schatz zu öffnen. Ein rundum sorglos Paket. Zusätzlich bekommen sie einen Login für unsere Webseite um dort auf den Aufgaben- und Urkundengenerator zuzugreifen. Hierbei geben sie die erhalten Koordinaten und gelegten Stationen ein und erhalten ein druckbares PDF. Dieses können sie einfach ausdrucken und dann an die kleinen Schatzsucher verteilen. Zusätzlich können im Urkundengenerator mit der Eingabe der Kindernamen individuelle Teilnehmerurkunden erstellt werden, die dann gedruckt werden.

Als Premiumfeature sind noch einige zusätzliche Optionen erhältlich, wie direkte Erstellung der Urkunden auf Premium Papier und direkte Zusendung mit dem Schatzsuche Set

Wie verlege ich die Stationen

Sie verlegen die Stationen selbstständig. Sie begeben sich in das Gebiet, wo die Schatzsuche stattfinden soll. Haben sie eine tolle Stelle für eine Station gefunden nehmen sie mit dem GPS die Koordinaten und notieren sich diese zusätzlich notieren sie sich welche Station hier am besten passt. Aber keine Angst das ist durch unsere Anleitungen kinderleicht. Sollten sie eine ganz tolle Stelle finden, an der sie gar nichts legen möchten sondern eine eigene Idee haben, die sie vielleicht noch selber basteln möchten ist dies auch möglich, dann notieren sie sich lediglich die Koordinaten und ihre Ideen. Wenn die Schnitzeljagd erst später stattfinden soll bleibt es dabei ansonsten kann auch die Station direkt platziert werden. Dies wiederholen sie solange bis sie mit ihrer Runde fertig sind. Wir empfehlen für einen Kindergeburtstag etwa 6 – 8 Stationen zu legen. Am Ende überlegen sie sich auch noch einen schönen Standort für den Schatz und notieren sich auch diese Koordinaten. Alles weitere passiert dann auf unserer Webseite. Auf unserer Webseite tragen sie lediglich die Koordinaten ein und wählen aus welche Station sie gelegt haben. Oder ob es sich um eine Individuelle Station. Bei einer Individuelle Station müssen sie noch die zu suchende Zahl und einen Infotext angeben. Ist das erledigt müssen sie nur noch die Aufgaben generieren lassen. Diese können sie dann auf Zetteln ausdrucken. Auf dem fertigen Ausdruck sind die Stationen mit Beschreibung angegeben in der Beschreibung findet sich auch meist einer kleiner Hinweis für die Aufgabe. Zusätzlich gibt es noch einen Zettel als Hilfe für den Begleiter. Auf diesen Zettel hat er alle Infos und Lösungen auf einen Blick hat. Genauso können sie auch Teilnahmeurkunden der Kinder erstellen. Lediglich der Name des Kindes und das Datum muss angegeben werden. Der Generator erzeugt dann eine schöne Urkunde mit Schatzkarte, die Sie auch auf Zettel ausdrucken können.

Wie läuft die Schatzsuche Kindergeburtstag ab?

Am Geburtstag selber verstecken sie die Stationen an den vorher festgelegten Standorten. Dann geben sie den Kindern die mitgelieferte Ausrüstung und die GPS Geräte. Nun erklären sie den Kindern wie die GPS Geräte funktionieren und schon kann die Schatzsuche beginnen. Auf den Aufgabenzettel stehen alle Aufgaben drauf. Die Kinder besuchen jede Station, finden sie und lösen die kleine Aufgabe meist ohne den Hinweis zu benutzen sondern mit ihren eigenen Ideen. Dann notieren sie sich die erhaltene Zahl und gehen zur nächsten Station. Haben sie alle Aufgaben besucht wartete der Schatz auf sie. Dieser ist mit einen Schloss gesichert. Das Schloss können sie öffnen, indem die richtigen Antworten aus den Stationen benutzt werden. Im Schatz selber können die Kinder Süßigkeiten, Ihre Teilnahmeurkunden mit Schatzkarte oder andere Geschenke bekommen. Die betreuende Person muss lediglich die Stationen einsammeln, nachdem sie besucht wurden und am Ende die Schatztruhe mitnehmen, aber die ist nach dem Kindergeburtstag ja leichter geworden! Die Gegenstände müssen dann nur noch zurück in den Versandkarton gelegt werden, der Karton verklebt werden und das Versandetikett aufgeklebt werden.

Was habe ich noch davon?

Sie haben nahezu keine Arbeit, die Kinder sind beschäftigt und haben viel Spaß bei ihrer Schatzsuche. Sie passen natürlich weiter auf die Kinder auf und helfen einfach falls Probleme auftreten, unsere Erfahrung sagt aber das die Kinder sich oft gemeinsam helfen und dann weiter zur nächsten Station gehen. Wenn sie den Schatz gefunden haben sind alle glücklich und nach einer spannenden Schnitzeljagd natürlich auch etwas ausgepowert. Natürlich können die Kinder aber auch noch weitere Spiele zu hause spielen oder etwas basteln.

 

Planen sie die Geburtstagsfeier für ihr Kind und haben weitere Fragen? Wir liefern gerne Antworten! Kontaktieren Sie uns doch einfach für eine kostenlose individuelle Planung. Wir beraten sie gerne und bereiten mit Ihnen den perfekten Kindergeburtstag vor.

Junggesellenabschied – mal etwas anders probieren als Klinkenputzen

Sie brauchen eine Idee für ihren Junggesellinen- oder Junggesellenabschied in Hannover, Hildesheim, Schweinfurt oder Würzburg? Die Null-acht-fünfzehn Nummer mit rumziehen und verkaufen ist ihnen zu langweilig? Dann probieren sie es doch mit unserer spannenden Schatzsuche in Hannover, Würzburg oder Berlin. Wenn Sie etwas Spannendes für Ihren Junggesellenabschied suchen sind sie hier richtig!

Am Anfang all unsere Touren werden sie von unseren Guide eingewiesen. Dieser gibt Ihnen auch die Ausrüstung für Ihr Abenteuer, weist Sie in die Geräte ein und steht Ihnen auch während der gesamten Tour als Telefonjoker zur Seite. Ein Erfolg ist somit garantiert! Nebenbei gibt es kein Zeitlimit Sie bestimmen Ihr Tempo und nicht die Uhr! Bei Junggesellenabschieden gibt es unser Alkoholpaket GRATIS dazu. Dieses ist auch noch spielerisch mit eingebaut! Ob für Männer oder Frauen, bei uns macht das Abschied nehmen Spaß!

Junggesellenabschied Agententour

Retten sie Hannover! Irgendwo in Hannover wurde eine zerstörerische Bombe platziert. Ihre Aufgabe ist es diese Bombe zu finden und zu deaktivieren. Dabei begeben Sie sich durch eine spannende Suche durch die Innenstadt von Hannover und müssen an verschiedenen Stationen Ihr können als Geheimagent unter Beweis stellen, verschieden Aufgaben lösen und den gegnerischen Agenten entkommen. Sollten Sie die Aufgaben erfolgreich erledigen winkt Ihnen nicht nur Ruhm als Agent sondern auch noch eine Belohnung in Form eines Schatzes auf Sie!

Junggesellenabschied

Ritterschatzsuche

Sie wären gerne Indiana Jones geworden? Das historische Hannover liegt Ihnen am Herzen? Sie wollten schon immer einmal auf den Geschichtsspuren der Stadt Hannover wandeln und Schätze finden? Dann ist diese Tour genau die richtige. Die Tour führt Sie durch die Altstadt von Hannover. An die verschiedensten historischen Örtlichkeiten von Hannover. Und endet in einen historischen Gang, der normalerweise für die Öffentlichkeit verschlossen ist. Knifflige Stationen bringen Sie ihren Ziel näher – der geheimnisvollen GRUFT. Stellen Sie sich den Herausforderungen und werden mit einen Schatz belohnt der es in sich hat. Hier sehen Sie, wie es ablaufen kann: Agenten-Video.

Hörbuchsuche

Sie wurden beauftragt das Erbe von Peter Steinhausen zu beschaffen. Hierbei werden sie nicht nur von Koordianten durch die Stadt gelotst sondern stehen auch direkt in Kontakt mit Steinhausen per Telefon! Seien sie auf der Hut vor seinen Halbgeschwistern, die es ebenfalls auf das Erbe abgesehen haben. Retten sie das Erbe und stellen sie sicher, das es an die Richtige Person erhält.

Waldsuche

Die Stadt ist ihnen nicht genug? Auch in der Eilenriede bieten wir eine Tour an. Die Jasper Schatzsuche. Im Mittelalter trieb der Jasper Hanebuth sein Unwesen in den Wäldern um die Stadt herum. Bei dieser Tour müssen sie auf Jaspers Spuren wandeln um an Ende seinen versteckten Schatz zu bekommen. Diese Tour können sie sogar auch nachts starten. Ganz wann sie wollen!

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, nehmen Sie doch einfach Kontakt zu uns auf für eine unverbindliche Terminverfügbarbeit oder für eine individuelle Absprache. Wir freuen uns auf Sie!

Nächste Seite »