Schulgeocaching – Smarte Schnitzeljagd für mehr Lernspaß: Geocaching für Schüler

Verfasst am 1. April 2020 von Arne Muthmann

Lassen Sie Ihre Schüler den komplexen Lernstoff auf einer Geocaching-Tour an der frischen Luft erkunden und mit Spaß erleben. Auf der digitalen Schnitzeljagd vermitteln Sie Ihre Unterrichtsthemen anschaulich und mit Spannung. Wir nennen es Schulgeocaching. Dank Klimaschutzfonds sogar für weniger als 2 Euro pro Schüler. Doch warum ist speziell das Geocaching geeignet, um Ihren Unterricht zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen?

Die Natur als idealer Lernort

In der Natur lernt es sich am leichtesten. Was auf den ersten Blick hochtrabend klingt, ist tatsächlich erwiesen. Schulausflüge unter freiem Himmel bringen Ihre Schüler in Bewegung und sorgen somit für einen gut mit Sauerstoff versorgten Körper. Wie heißt es doch so schön: In einem gesunden Körper steckt ein gesunder Geist. Auf diese Weise wird effektives Denken und Lernen gefördert. Wissensvermittlung mit Geocaching bedeutet, dass sich Ihre Schüler das Wissen eigenständig anhand spannender Stationen (Geocaches) erarbeiten.
Was hat es mit dem Geocaching auf sich? Mit Hilfe von GPS-Geräten (oder wahlweise Smartphones) führt die digitale Schnitzeljagd von Geocache zu Geocache. GPS bedeutet Global Positioning System. Geostationäre Satelliten übermitteln die Koordinaten, an denen die Geocaches versteckt sind. Jede Station birgt eine Aufgabe oder ein Rätsel, das es zu lösen gilt. Geocaching ist ein spielerisches Vergnügen, das nicht nur Ihren Schülern Freude bereiten wird, sondern auch den Lehrern selbst.
Jenseits von Büchern und dem gewohnten Klassenzimmer lernen Ihre Schüler an einem außerschulischen Lernort, der viele Aha-Momente bereithält. Lesen ist eine lernförderliche Aktivität, das steht außer Frage. Doch eine bewegte und bewegende Ergänzung macht Ihren Unterricht noch anschaulicher und Inhalte bleiben langfristig länger haften.
Die Erlebnisse der Geocaching-Tour werden Ihre Schüler nachhaltig im Gedächtnis behalten, weil sie aktiv nach Lösungen an den einzelnen Stationen suchen müssen und nur gemeinsam ans Ziel kommen. Teambuilding gehört demnach ebenso zur smarten Schnitzeljagd mit dem GPS-Empfänger. Jeder muss sein Können und seine Talente einbringen, um das Team vorwärtszubringen. Auf diese Weise kommt niemand zu kurz und jeder Schüler trägt zum Erfolgserlebnis bei. Hier wird Teamwork groß geschrieben, weil Ihre Schüler gemeinsam Strategien der guten Zusammenarbeit entwickeln und trainieren.

Schulgeocaching Finale

Komplexe Unterrichtsthemen leicht begreifen

Attraktiven Unterricht zu gestalten, bedeutet für Lehrer meist viel Arbeit. Besonders bei komplexen und vielschichtigen Themen ist der didaktische Aufwand oft gewaltig. Schließlich will man Wissen nachhaltig vermitteln. Mit Geocaching machen Sie komplexe Lerneinheiten zu einem spannenden Ereignis.
Hier nun ein konkretes Beispiel, damit Sie ein lebhaftes Szenario vor Augen haben: Auf Ihrem Lehrplan steht das Thema „Erneuerbare Energien“ und Sie möchten dieses zukunftsträchtige Wissensgebiet Ihren Schülern auf ungewöhnliche Art präsentieren. Sie stellen sich vielleicht auch die
Frage, wie aus Sonne, Wind und Wasser Strom gemacht wird. Wie können Sie dies Ihren Schülern so anschaulich wie möglich vermitteln? Und das auch noch möglichst kostengünstig und vorbereitungsarm?
Bei unseren Geocaching-Touren für Schulen wird der Klimawandel im wahrsten Sinne des Wortes „begreifbar“. Ohne spezielle Ausrüstung, Vorwissen und Vorbereitungszeit geht es mit uns raus in die Natur. An unseren Stationen wie beispielsweise „Die Kraft der Sonne“ oder „Der Generator“ nehmen Ihre Schüler die Stromerzeugung selbst „in die Hand“ und lernen ganz praktisch, wie lebenswichtiger Strom mit diversen Mitteln erzeugt wird.
Die einzelnen Geocaches sind Knobelstationen und nur unter Einsatz von Kopf und Körper lösbar. Wie kleine Experimentierkästen warten die Geocaches darauf, ausprobiert zu werden. Und durch dieses eigenhändige Experimentieren werden Gesamtzusammenhänge anschaulich und naturnah vermittelt.

Schulgeocaching Station

Abwechslungsreicher Unterricht mit Schulgeocaching

Mit Geocaching bieten Sie Ihrer Klasse abwechslungsreichen Unterricht, der Ihre Schüler sicherlich auf Dauer prägen wird. Ob als Projekttag, Wandertag oder Klassenfahr:. Sie setzen mit Ihrem Geocaching-Event einen Meilenstein in der Lernkurve Ihrer Klasse!
Selbstverständlich können auch andere Themen in Form von Geocaching-Abenteuern konzipiert werden. Ihrer didaktischen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Individuelle Geocaches für Ihre Klasse oder Schule sind Edutainment pur (Education und Entertainment) und dienen der unterhaltsamen Wissensvermittlung. Schülergerecht gestalten Sie gemeinsam mit uns Ihre ganz besondere Geocaching-Tour.
Vor allem der Einsatz moderner Technologien in Verbindung mit der persönlichen Betreuung durch einen unserer erfahrenen Guides bietet Ihnen ein ganzheitliches Lernerlebnis. Hier bekommen Ihre Schüler die Antworten auf komplexe Fragen, indem sie diese eigenständig in einer außeralltäglichen Umgbung erarbeiten.
Wer auffallen möchte, der muss auffallend andere Unterrichtsmethoden anbieten. Allein aus Büchern wird niemand wirklich schlau. Anwendungsorientierte Wissensvermittlung zieht junge Forscher auch in Ihrer Klasse an und bildet ohne langweilige Durststrecken. Eine Schatzsuche nach Maß darf auch in Ihrem Unterrichtskoffer nicht fehlen.
Geocaching weckt die Neugierde von uns Menschen. Das beweisen Millionen von Geocachern weltweit, die über Stock und Stein auf der Suche nach dem nächsten verborgenen Schatz sind. Seien Sie in Sachen „außergewöhnliche Unterrichtsmethoden“ ein Vorreiter und spielen das international bekannte Spiel mit den Koordinaten.

Kostengünstige Geocaching-Tour dank Klimaschutzfonds

Professionell begleiten wir Ihre Klasse und nehmen sie mit auf eine unvergessliche Entdeckungsreise. Dank unserer pädagogischen Ausbildung gestalten wir gemeinsam mit Ihnen eine schülergerechte und gleichzeitig lernstofforientierte Geocaching-Tour. Als Experten für Geocaching freuen wir uns auf Ihre Projektidee und garantieren eine Unterrichtseinheit mit Spaß und Spiel, bei der das Abenteuer an der frischen Luft den Lerneffekt maximiert.
Unser Programm für Schulklassen beinhaltet beispielsweise die „Energietour“, die sich rund um erneuerbare Energien dreht. Sie müssen nichts vorbereiten, sondern einfach nur mitmachen. Den Rest übernehmen wir. Und es gibt quasi noch einen Bonuspunkt obendrauf: Dank der Förderung vom
Klimaschutzfonds proKlima bieten wir Ihnen unsere Geocaching-Touren zu einem gut vertretbaren Preis von weniger als 2 Euro pro Schüler an.
Geocaching ist unsere große Leidenschaft, die wir zu unserem Beruf gemacht haben. Als Marktführer auf diesem Gebiet freuen wir uns, auch Ihre Schüler mit auf Schatzsuche nehmen zu dürfen. Nicht nur als Pädagogen liegt uns die unterhaltsame Wissensvermittlung mittels Geocaching am Herzen. Unser Berufsalltag mit den unterschiedlichsten Kunden zeigt uns, dass Geocachen Menschen verbindet: sowohl virtuell als auch ganz real, global und lokal.
Sie möchten mehr über uns und unser konkretes Angebot für Schulen erfahren? Sie möchten mit Hilfe von Geocaching den Lernstoff anschaulich und spannend vermitteln? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage an uns via E-Mail: schulgeocaching@geheimpunkt.de
Auf unserer Website www.geheimpunkt.de/schulgeocaching erfahren Sie in übersichtlicher Form, wie Sie Ihre eigene Geocaching-Tour gestalten und den Förderantrag anfordern können. Unser Team von GeheimPunkt steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite! Gemeinsam gestalten wir eine Geocaching-Tour exklusiv für Ihre Klasse!