Mobiler Escape Truck – Höffner Edition

Verfasst am 15. September 2016 von Daniel Pflieger

Mobiler Escape Truck – Höffner Edition

Das wir mit dem Truck Escape  Betreiber des ersten mobilen Escape Rooms sind, dürfte inzwischen ja hinreichend bekannt sein. Damit sind wir schon in Frankfurt, Dortmund, Bochum, Bremen, Berlin und einigen weiteren Orten gewesen.

Manchmal wollen Kunden aber noch etwas Außergewöhnlicheres! Kein Problem – schließlich lieben wir Herausforderungen!

Der Kunde war Möbel Höffner – Hannover. Die Aufgabe war aus einen typischen Möbeltransporter sollte ein mobiler Escape Raum entstehen. Zusätzlich sollte das Ganze rückbaubar und für Kinder geeignet sein.

Der letzte Faktor brachte uns ins Grübeln: kann man Kinder wirklich „einsperren“? Wir haben zwar eine mobiles Schatzsuche Spiel für Kindergeburtstage, aber eingesperrt wird dort niemand. Wir entschieden uns dagegen und definierten ein anderes Ziel: nicht Ausbrechen war die Devise sondern das Öffnen einer Schatzkiste.

Mobiler Escape Truck - Höffner Edition

Wir machten uns also daran, 10 verschiedene Minispiele zu konzipieren. Sieben davon fanden ihren Platz im Wagen, drei wurden außen eingesetzt, um gleichzeitig Neugier bei Passanten zu erzeugen.

 

Hier einige Bilder mit Detailansichten der Aufgaben:

Mobiler Escape Truck - Höffner Edition live Spieler beim Mobilen Escape Truck  

Mobiler Escape Truck - Höffner Edition

Beim ersten Einsatz im Rahmen einer Ferienaktion wurde schnell klar, dass die Aufgaben und Stationen gut gewählt waren. Mehrere Kinder konnten sich gleichzeitig mit dem Lösen beschäftigen und nach ca. 20 min. ihre Ergebnisse zusammentragen, um gemeinsam die Schatzkiste zu öffnen. Es war für jeden etwas dabei. Selbst Erwachsene fühlten sich durch den variablen Schwierigkeitsgrad gut herausgefordert und hervorragend unterhalten.

Beim zweiten Einsatz zum Entdeckertag der Region Hannover bekamen wir einen anderen Möbeltransporter. Erfreulich, dass das variable System auch in diesem Fahrzeug umgesetzt werden konnte.

Wir haben nun also ein Spiel, welches in nahezu jedem Transporter eingesetzt werden kann, um ein mobiles „Exit Game“ für eine gewisse Dauer aufzubauen. Einsatzmöglichkeiten sind Roadshows, Kundenbindungsmaßnahmen, Tag der offenen Tür, Feste, …

Als nächstes würden wir gerne den Lieferwagen eines Logistik-Unternehmens zu einem Escape-Game umgestalten. Also, wie sieht es aus, DHL oder UPS 😉 Nehmt gerne Kontakt zu uns auf ein mobiler Escape wartet auf Spieler!