Neues Schulgebäude kennenlernen….. mal ganz anders! Die Tablet Schul-Rallye

Verfasst am 21. April 2015 von Daniel Pflieger

proKlima_Logo-Label_pos_CO_rgb 2000x900pxDie IGS Mühlenberg hat eine nagelneues Schulgebäude bekommen. Und nicht irgendeins: Der Neubau ist ein Passivhaus der feinsten Sorte! Maßgeblich beteiligt an diesem Neubau war der enercity-Fonds proKlima, der den Bau mit 400.000 Euro gefördert hat. Anfang April wurde diese Schule eingeweiht und die Schüler und Lehrer konnten endlich einziehen. Das war eine ganz schön umfangreiche Aktion, wie man sich vorstellen kann. Zur Einweihung war auch das Team vom regionalen TV Sender h1 vor Ort. Es wurde dieser Beitrag produziert.

Um den Schülern und Lehrern das neue Gebäude vorzustellen, haben wir uns zusammen mit der Schulleitung und dem enercity-Fonds proKlima etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Das GeheimPunkt Team entwickelte eine App für die bereits vorhanden Windows Tablets der Schule. Mit dieser App kann das Gebäude in der Form einer Rallye spielerisch erkundet werden. Es gibt bis zu 15 Stationen innen und außen, die man mit Hilfe des Tablets finden kann, um dort die Rätsel zu lösen. Jede richtige Antwort bringt Punkte. Bei falschen Antworten kassiert man Minuspunkte. Die Schwierigkeitsstufe kann je nach Jahrgang bestimmt werden und auch die vorgegebene Zeit ist variabel. Schüler und Lehrer lernen mit dieser App nicht nur die Räumlichkeiten kennen, sondern erfahren auch etwas über Klimaschutz, erneuerbare Energien und was ein Passivhaus sonst noch alles zu bieten hat.

Am 15.4. war es dann soweit. 1850 Schüler stellten sich der Herausforderung der Rallye. Sortiert nach Jahrgang starteten bis zu 8 Klassen gleichzeitig. Der Lärmpegel in der Empfangshalle war zwischendurch ohrenbetäubend. Was für eine Stimmung und Aufregung das war. Erfahrene Schatzsucher waren hier klar im Vorteil. Ein weiterer Vorteil dieser Art von Gamification ist das Teambuilding. Je besser die Gruppen mit bis zu 6 Teilnehmern zusammengearbeitet haben, umso größer der Erfolg. Die App bleibt der Schule erhalten und wird sicher noch viele Jahre zum Einsatz kommen.

In Kürze wird für interessierte Lehrer noch ein Workshop angeboten, bei dem vermittelt wird, wie  Gruppen selber neue Aufgaben integrieren können.

Auch externe Gruppen können das Spiel in Zukunft nutzen, um die Klimaschutzstandards und Highlights der Schule zu erleben.

Die Idee, die neuen Räumlichkeiten mal auf etwas andere Weise vorzustellen, kam vom Förderverein der Schule. Die sehr engagierte Eltern- und Lehrerschaft ist stets mit Herzblut dabei, tolle Projekte für Schüler umzusetzen und dafür geeignete Unterstützer zu finden. Bei aktuellen Projekt ist das hervorragend und Hand in Hand gelungen. Die Zusammenarbeit hat an allen Stellen reibungslos funktioniert.

Förderverein_Logo_eV

ProKlima hat die Entwicklung des Spiels maßgeblich unterstützt, um somit Schülern, Lehrern, Eltern und anderen Interessierten einen spielerischen und nachhaltigen Umgang mit dem neuen Gebäude und unserer Umwelt näher zu bringen. Mehr zu den Fördermöglichkeiten findet man hier.

Für das Geheimpunkt Team war dieses Projekt eine Herausforderung, denn das Spiel musste quasi auf einer Baustelle entwickelt werden. Aber wir hatten unseren Spaß und wurden mit strahlenden Gesichtern belohnt. So macht Schatzsuche Freude! Danke an alle Beteiligten.